<
<
<
<
<
<
<
<
<
<
<
<
<
<
KUNDENSTIMMEN BEWERTUNGEN JETZT LESEN

Damals und Heute

Das frühere Hotel "Union" - unser jetziges Europa Hotel Kühlungsborn - kann auf eine lange Gastgebertradition zurückblicken, denn schon im Ortsprospekt von Brunshaupten (dem östlichen Teil unseres heutigen Kühlungsborn) aus dem Jahr 1906 wurde das Haus als Pension, Konditorei und Café Becker erstmals genannt. Damit gehört unser Haus zu den ältesten Hotelbauten am Bülowweg, der jetzt Ostseeallee heißt.

Im Verlauf des 2. Weltkriegs wurde das Hotel als Lazarett genutzt, nach 1945 erfolgte der Umbau zum Kreiskrankenhaus und Poliklinik ( bis 1953 ). Besitzer des Hauses war - bis zur 1953 erfolgten Enteignung - Vollrath Techel, der nach dem Krieg einen Teil des Hauses weiterhin als Hotel führte.

Anfang 1954 zog das Kreiskrankenhaus in das ehemalige Kurhaus um, das Hotel "Union" ging an das Reisebüro der DDR über.
Im Mai 1995 wurde unser Haus nach tiefgreifender Sanierung und erneutem Umbau als "Europa Hotel Kühlungsborn" neu eröffnet.

Die Hotelführung übernahm 1995 dann Axel Matzkus, der auch heute noch das Haus leitet.

Nach 17 Jahren war es nun auch an der Zeit die Hauptansicht des Hotels neu zu gestalten. 2012 begann die große Aufwertung des Europa Hotels Kühlungsborn. Aufgearbeitete Außenfassade mit neuem Dach, Giebeln und Gauben, neue Fenster, Balkone und Terrassen zur Seeseite, Bau des Wintergartens und des 2- geschossigen Turms.
Seit Weihnachten 2019 sind nun alle Zimmer im Haupthaus im schönen, zeitlosen und komfortablen Belle Epoque Stil neu gestaltet worden und wir sind auf das Ergebnis sehr stolz. Viele weitere Bereiche wurden umfassend überarbeitet, unser lichtdruchflutetes Atrium bekam einen ganz neuen stilvollen Charakter und dient als Bibliothek und bietet gemütliche Plätze zum Lesen und zum Verweilen.
Nun gehört es wieder zu den schönsten und eindrucksvollsten Häusern des Ortes und lockt jährlich immer mehr Gäste zu sich. Aber die Geschichte geht weiter und das Europa Hotel wird sich wieder weiter entwickeln, 2021 wird eine ganz neue Gastronomielandschaft entstehen und auch im Bereich des Gästeempfangs wird der Belle Epoque Stil weiter fortgesetzt.

Nach 25 Jahren und mehreren Evolutionsstufen haben wir nun das Haupthaus gestalterisch abgeschlossen. In einer umfangreichen und tiefgreifenden Sanierung wurde der gesamte öffentliche Gästebereich, der Eingangsbereich mit Rezeption uns Lobby-Halle neu geschaffen. Besonderes Highlight ist das Bild "Le Grand Kühlungsborner" des Kühlungsborner Kunstmalers Frank Wagner.
Das Restaurant bekam mit der großen Showküche und dem Frühstück "La Grand Buffet" einen komplett neuen Charakter.

Telefon 038293 88-0

SERVICE

DAS JAHR IM ÜBERBLICK

J
Keine Tätigkeit

F
Keine Tätigkeit

M
Keine Tätigkeit

A
Keine Tätigkeit

M
Mai 2024
Mai 2024

Feiertage in der 1. Reihe

J
Juni 2024
Juni 2024

Frühsommer

J
Juli 2024
Juli 2024

Urlaub mit Niveau für die ganze Familie

A
August 2024
August 2024

Sommer im eigenen Strandkorb

S
September 2024
September 2024

Spätsommer Impressionen

O
Oktober 2024
Oktober 2024

Goldener Herbst mit besonderen Angeboten

N
November 2024
November 2024

Zeit für Wellness & Beauty Arrangements

D
Dezember 2024
Dezember 2024

Festlich & Feierlich

Mai 2024
Mai 2024

Feiertage in der 1. Reihe